Wandelzeiten

 

Nach krisenhaften Lebensereignissen und in natürlichen Lebensübergängen wie zum Beispiel in der Lebensmitte geht etwas zu Ende aber das Neue ist noch nicht greifbar. Hier kann die Naturtherapie unterstützen, denn auch die Natur ist mit ihren natürlichen Rhythmen im ständigen Wandel und es ist zu jeder Zeit alles da.

Mit Hilfe von Naturerfahrungen lassen sich gemeinsam Möglichkeiten erkunden, die eine Änderung des Blickwinkels zulassen und den persönlichen Spiel-raum erweitern helfen, die uns stärken und Entwicklungsprozesse fördern.

 

Termin: nach Absprache, ganztags

Ort: Wald nach Absprache