Raus in die Natur!

Naturpädagogische Fortbildung für AbsolventInnen des FÖJ

Dieses Seminar bereitet die TeilnehmerInnen optimal auf ihre naturpädagogische Arbeit mit Kindern vor. Im Mittelpunkt steht das Kennenlernen einer Fülle von naturpädagogischen Aktivitäten zu verschiedenen Themen – zum Beispiel zu Biber, Vögel, Schmetterlinge, Tierspuren, Streuobst, Wiese, Wald, Naturkunst und Steinen. Wahrnehmen und Forschen, Spielen und Beobachten, Bewegen und Genießen, Werkeln und Experimen­tieren sind dabei angesagt. Die Aktivitäten sind auf Grundlage der Ganzheitlichkeit so ausgewählt, dass sie leicht und direkt umsetzbar sind und in abgewandelter Form oft auch für andere Themen und Lebensräume anwendbar sind. Nebenbei fließen Tricks und Tipps aus der Praxis ein und werden auch Hürden und problematische Situationen in der naturpädagogischen Arbeit mit Kindern thematisiert. Auch eine kurze Theorieeinheit über die verschiedenen Ansätze in der Umweltbildung kann integriert werden.

 

Ausgerüstet mit einem vollen „Ideenrucksack“ und mit einem Grundstock an Hintergrund­wissen über Tiere, Pflanzen und Lebensräume sind die TeilnehmerInnen bestens vorbereitet, um Kinder mit Natur vertraut zu machen. „Learning by doing“, Praxisorientierung im Seminar und ein Skript unterstützen sie dabei.

 

Termin: Do. 17. und Fr. 18.09.2020, ganztags

Ort: Donaueschingen

Träger und Anmeldung: GVV Umweltbüro Donaueschingen