Vita

1963                    in Norddeutschland geboren und aufgewachsen

1982 - 1990        Studium der Diplom-Biologie und Geologie in Braunschweig und Freiburg im Breisgau

1990 - 1995        freiberuflich tätig als Diplom-Biologin; vegetationskundliche und wissenschaftlich-botanische Auftragsarbeiten

1994 - 1996        Referentin für Ökologie, Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit im NABU-Naturschutzhaus Mettnau in Radolfzell

1996 - heute      freie Naturpädagogin für verschiedenste Auftraggeber

2001 - 2002        Museumspädagogin am Bodensee-Naturmuseum Konstanz

2016 - heute      freiberuflich tätig als Naturtherapeutin in der Prävention

 

 

Ausbildungen

-   Studium der Diplom-Biologie und Geologie an der Carolo-Wilhelmina-Universität, Braunschweig und der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg
-   Ausbildung zur Natur- und Umweltpädagogin an der Naturschule Deutschland e.V., Freiburg
-   Ausbildung zur Naturtherapeutin (Exist) an der Schule für existenzialpsychologische Therapie und Naturtherapie, Wörishofen
-   Ausbildung zur Hospizbegleiterin beim Hospizverein Radolfzell

 

Weiterbildungen

Meine beruflichen Interessen wachsen und reifen und schlagen immer wieder auch neue Wege ein. Dem folge ich mit großer Neugier und vertiefe meine naturpädagogischen und naturtherapeutischen Kompetenzen regelmäßig durch Weiterbildungen.

 

Eine Auswahl meiner Weiterbildungen zu besonderen Zielgruppen

-   „Ökologische Bildung mit Jugendlichen und Erwachsenen“ (bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg)
-   „Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation“ (bei der Naturschule Region Bodensee e.V.)
-   „Entwicklungsstörungen bei Kindern“ (bei PFAD für Kinder Ortsverband Konstanz e.V.)
-   „Waldbaden für Hochaltrige und Menschen mit Demenz“ sowie „Waldbaden im Hospiz und in der Sterbe- und Trauerbegleitung“ (bei der Deutschen
    Akademie für Waldbaden und Gesundheit)

 

Eine Auswahl meiner Weiterbildungen zu naturpädagogischen Themen

-   diverse Weiterbildungen zu Natur-und-Kunst (bei NaturArte Werner Henkel)
-   diverse Weiterbildungen zur Märchenerzählerin und -pädagogin (bei verschiedenen Anbie­tern)
-   „Schmetterlings-Pädagogik - Ausbildung zum BUND-Schmetterlings-Guide“ (beim BUND-Landesverband)
-   „Achtsamkeit in der Natur“ sowie „Mit Kindern achtsam in der Natur unterwegs“ (bei der Naturschule Deutschland e.V.)
-   „Achtsame wildnispädagogische Methoden“ (bei Silviva/CH)